TORF-SUBSTRAT - 19S/1 Wird eingesetzt für eine Kassettenpflanzung von Nadelkulturen. Qualitative characteristics of the mixture: Frästorf - 60%, Stechtorf - 20%, Perlit - 20%, pH 4,2-4,5 Fraktion: 0 - 10 mm
Detailed information

HAUPTKOMPONENTEN VON VELTORF-SUBSTRATEN

Als Neutralisationsmittel in den Torfgrund von OOO Veltorf wird vorwiegend das umweltfreundliche Kalksteinmehl aus lokalen Novoizborski Lagerstätte der Oblast Pskow verwendet. Dieses mit Kalk gedüngter Stoff kann effektiv den Säuregehalt der Torfmischung regeln (pH = 4-7) und sättigt sie mit Kalzium und Magnesium. In einigen Fällen, im Lichte der Kundenwünsche, wird die Verwendung von Dolomitmehl verwendet, um die überschüssige Säure in dem Basistorf zu neutralisieren.
In vielen Grundarten wird ein Additiv Perlit verwende, um die Porosität, Wasser- und Lufthaltvermögen zu erhöhen. Zusätzlich mit guten Sorption-Eigenschaften bewirkt der Perlit zur Erhaltung der wichtigsten agrochemischen Eigenschaften im Grund.
Besondere Acht will man den komplexen Mineral-Düngemittel PG-Mix schenken, das von OOO Veltorf verwendet wird. Dieser moderne, effiziente Dünger enthält eine ausgewogene Anzahl von wasserlöslichen NPK-Formen und Mikroelementen. Mikrogranulierte Struktur ermöglicht es, eine gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe im gesamten Torf-Substrat zu erreichen. Hoher Gehalt an wasserlöslichen Phosphor (95%) bietet ein hohes Maß an Nährstoff-Absorption. Darüber hinaus ist PG-Mix durch niedrigen Nitrat-Stickstoff-Inhalt gekennzeichnet, die deutlich die Qualität der Pflanzenbau-Produkte beeinflusst.
Osmocote - ein Langzeitdünger stellt eine gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe in den optimalen Anteilen für Pflanzenwachstum sicher. Osmocote nährt die Pflanzen und sogar wenn man sie nicht anfeuchten darf (kalte Jahreszeit, schwere Niederschläge). Die Pflanzen wachsen schneller, gleichmäßig, sehen gut aus, weil sie nicht mit einer sehr hohen oder sehr niedrigen Nährstoff-Ebene konfrontiert sind, wie bei herkömmlichen Dünger.
Ein Benetzungsmittel kann das Substrat neu feuchten, wenn es ausgetrocknet ist. Benetzungsmittel garantiert nicht nur schnellere Benutzung und hohen Anteil an aufgesaugten Wasser, sondern auch die Tatsache, dass während der Dormanz oder zu dunklen Jahreszeiten bekommt der Substrat tatsächlich verbesserte Entwässerungseigenschaften und die Wassermengen im Substrat verringern sich leicht.

Die Torf-Substrate werden in der Verpackungsanlage mit dem Verdichtungsfaktor von 2,1 verpackt. Bei weiterer Verwendung des Substrats muss man diesen auflockern. Empfehlungen zu Auflockerung der Torf-Substrate.

VERPACKUNG, LAGERUNG UND TRANSPORT

Unsere Säcke zum Verpacken des Substrates sind aus mehrlagiger Polyethylen-Folie gefertigt. Die innere Schicht der schwarzen Folie schützt das Substrat vor den schädlichen Wirkungen des Sonnenlichts. In Ermangelung solcher Schutzmaßnahmen bilden sich im feuchten Substrat beschleunigt die Moose und grüne Mikroalgen, die Nährstoffe binden und die Zersetzung des Substrates beschleunigen. In der offenen Sommer-Sonne wird das Substrat in den Sack auf hohe Temperaturen erhitzt. Bei Temperaturen über 70 °C können sich die pflanzenschädigenden Substanzen bilden, besonders schädlich für die Sämlinge und der Jungpflanzenanzucht. Bei längerer Einwirkung der UV-Strahlen verliert die Folie an Festigkeit und die Farbe zieht ab.
Um die Luft rauszulassen und die Risse der Folie zu vermeiden, werden in den Säcken Löcher gemacht, aber dadurch kann das Wasser in die Säcke eindringen. Bei langer Lagerung im Regen oder bei Hochwasser kann das Substrat sehr feucht werden. In diesem Fall wird die Zersetzung beschleunigt, entwickelt sich der Schimmel und das Substrat säuert.
Bei längerer Lagerung kann der pH-Wert aufgrund der Reaktion von Huminsäuren mit großen Kreide- oder Dolomit-Partikeln sich leicht ändern. Die agrotechnische Lebensdauer ist nicht limitiert. Dies bedeutet, dass nach der Prüfung der landwirtschaftlichen Merkmale, kann das Substrat zweckmäßig auch nach 3 oder sogar 5 Jahre verwendet werden. Wenn Sie an Qualität sich nicht sicher sind, verwenden Sie einen abgelaufenen Sack mit Substraten für weniger anspruchsvolle Pflanzen.

item-01.png

Normale Verpackung von Torf Substrat
Polyethylen-Pakete nach Volumen
3 / 4, 5 / 5, 2 Kubikmeter auf einer Palette.

In eurotrucks (20 t) ist bestimmt:

  • 26 Paletten(3 м3 / 3000 L),
  • 20-22 Palette(4,5 м3 / 4500 L),
  • 20 Paletten(5,2 м3 / 5200 L)

Яндекс.Метрика